Urlaubsort

Neukirchen b. Hl. Blut ist ein Erholungsort

in herrlicher Natur am Fuße des Hohenbogen (1.079 m) gelegen, dort, wo der Bayerische Wald in den Böhmerwald übergeht. Neben Kultur und Brauchtum bieten wir auch für Aktivurlauber vieles, was die Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Hier sind Sie also genau richtig.

Egal für welche Jahreszeit Sie sich entscheiden, es gibt viele Möglichkeiten den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten und so neue Kräfte zu tanken.

Geschichtliches

  • um 1301 "Neukirchen" wird im 2.Bayerischen Herzogsurbar genannt
  • 1377 Verleihung der Marktrechte durch Herzog Albrecht I
  • um 1420 Verleihung des Wappens durch Herzog Johann III.
  • 1422 Zerstörung durch die Hussiten
  • 1452 Beginn der Wallfahrt zum Heiligen Blut
  • 1658 - 56 Bau des Franziskanerklosters
  • Apr. 1945 Expositus Pfeilstetter rettet den Grenzort Rittsteig vor den Amerikanern
  • 1992 Eröffnung des Wallfahrtsmuseum im ehemaligen Pflegeschloß
  • 1993 Öffnung des Grenzüberganges für PKW in Rittsteig
  • 2013 Eröffnung des neuen Naturbads, nur 3 Minuten zu Fuß vom Hotel

Spezialklinik Neukirchen

Seit 1986 gibt es in Neukirchen die Spezialklinik dort werden auf sehr erfolgreiche Weise Allergien, Haut und Umwelterkrankungen behandelt:

  • Neurodermitis
  • Allergisches Asthma
  • Schupfenflechte
  • Akne
  • Umwelterkrankungen
  • MCS
  • Hyperaktivität
  • uvm.